Datenschutzerlärung

Datenschutzerklärung (PDF)

Datenschutzerlärung

www.frabex.at

gültig ab: 25.05.2018

Inhaltsverzeichnis

Verantwortlicher, Kontakt:

Benennung des Verantwortlichen: Frabex GmbH (im Weiteren: Verantwortlicher)

Anschrift des Verantwortlichen: Frankenau 80, 7361 Frankenau

E-Mail Adresse des Verantwortlichen: info@frabex.com

Telefonnummer des Verantwortlichen: +43 3352 38071

Webseite: http://www.frabex.at

Die in der Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe

Parteien: Verkäufer und Käufer zusammen.

Verbraucher: ausserhalb ihres Berufs, selbständigen Tätigkeit oder Geschäftstätigkeit handelnde natürliche Person, die ein von uns vertriebenes Produkt erwerben möchte.

Verbrauchervertrag: ein Vertrag in dem eine Seite als Verbraucher gilt.

Webseite: http://www.frabex.at, gilt als Kommunikationsmittel zwischen Abwesenden.

Vertrag: ein durch die Verwendung der Webseite und der elektronischen Korrespondenz zwischen Verkäufer und Käufer entstehender Kaufvertrag.

Kommunikationsmittel zwischen Abwesenden: ein Mittel mit dessen Hilfe bei Abwesenheit der Parteien – im Interesse eines Vertragsabschlusses – eine Vertragserklärung getätigt werden kann. Derartiges Mittel ist hauptsächlich ein Formular mit oder ohne Empfänger, Formbrief, in Medien veröffentlichte Werbung mit Bestellformular, der Katalog, Telefon, Telefax und ein Gerät mit Internetzugang.

Vertrag zwischen Abwesenden: ist ein Verbrauchervertrag, der im Rahmen des für die Zurverfügungstellung der vertragsgemässen Produkte oder Dienstleistungen errichteten Online-Verkaufssystems ohne gleichzeitige physische Anwesenheit der Parteien abgeschlossen wird, so dass im Interesse des Vertragsabschlusses die Vertragsparteien ausschliesslich Mittel verwenden, die eine Kommunikation zwischen Abwesenden ermöglichen.

Produkt: jedes auf der Webseite angebotene, vertriebene und zum Verkauf angebotene, vertriebsfähige, besitzergreifbare, bewegliche Gut, das den Gegenstand des Vertrages bildet.

Unternehmen: im Rahmen ihres Berufs, selbständigen Tätigkeit oder Geschäftstätigkeit handelnde Person.

Käufer/Sie: eine über die Webseite ein Kaufangebot tätigende, vertragsabschliessende Person.

Gewährleistung: Im Falle von Verträgen zwischen Verbraucher und Unternehmen (im Weiteren: Verbrauchervertrag) gemäss ABGB

  1. Gewährleistung bezüglich der Vertragserfüllung, die das Unternehmen für eine konforme Vertragserfüllung über den gesetzlichen Pflichten hinaus oder beim Fehlen solcher freiwillig übernimmt sowie
  2. die gesetzlich verpflichtende Gewährleistung.

Allgemeine Bestimmungen, Kontakt

Diese Erklärung über die Datenverarbeitung bezieht sich auf personenbezogene Daten, die die Frabex GmbH (Verantwortlicher) als Betreiber der www.frabex.at Webseite (Webseite) von Ihnen sammelt und verarbeitet.

Name: Frabex GmbH

Anschrift: Frankenau 80, 7361 Frankenau

Firmenbuchnummer: FN 400648 p

UID-Nummer: ATU68561512

Kontakt zum Verantwortlichen, über den der Anwender die in dieser Erklärung enthaltenen Rechte wahrnehmen kann.

E-Mail: info@frabex.com

Telefonnummer: +43 3352 38071

Anschrift: Frankenau 80, 7361 Frankenau                        

Webseite: www.frabex.at

Die Kenntnisnahme und Annahme der Erklärung

Mit der Bekanntgabe der jeweiligen personenbezogenen Daten oder Informationen erklären Sie, dass Sie die zum Zeitpunkt der Bekanntgabe der Daten oder Informationen gültige Fassung dieser Erklärung zur Kenntnis genommen und ausdrücklich angenommen haben.

Umfang der zu verarbeitenden Daten, Ziel der Datenverarbeitung

Im Interesse der Zurverfügungstellung der über die Webseite angebotenen Leistungen können wir Sie um Daten von Ihnen bitten sowie stellen Sie uns bei der Kommunikation mit dem Verantwortlichen freiwillig bestimmte Daten zur Verfügung. Ein Teil der von uns gesammelten Daten sind gemäß Art. 4. Abs. 1 DSGVO „personenbezogene Daten“.

Der Umfang der zu verarbeitenden Daten, Ziel der Datenverarbeitung sowie die Dauer der Datenverarbeitung und Kreis der zugangsberechtigten Personen zu den Daten:

Benennung, Ziel der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Umfang der zu verarbeitenden Daten und Ziel der Datenverarbeitung

Dauer der Datenverarbeitung

Versenden von Newslettern

Ziel der Versendung von Newslettern ist die Informierung des Kunden über die neuesten Produkte und Aktionen.

Gemäß TKG 2003 mit der vorherigen, eindeutigen und ausdrücklichen Einwilligung der betroffenen Person.

Name – Identifizierung, Anrede

E-Mail-Adresse – Die E-Mail-Adresse dient der Kommunikation zwischen unser Unternehmen und Ihnen, hierher versenden wir die Newsletter und Produktneuheiten.

Typ des Betriebssystems und der Suchmaschine – Ist erforderlich, für welche Suchmaschinen und Betriebssysteme wir, im Interesse einer schnellen Kaufabwicklung und bequemen Verwendung, unsere Webseite während der Entwicklung unserer Webseite  optimieren.

Einwilligung der betroffenen Person bis auf Widerruf.

Datenverarbeitung in Bezug auf das Versenden und die Darstellung von personalisierter Werbung

Das Ziel der Versendung von personalisierter Werbung ist, dass wir Ihnen, Ihrem Bedarf und Ihrer Präferenz entsprechend, ein auf Sie persönlich zugeschnittenes Angebot übermitteln.

Grundlage der Datenverarbeitung:

DSGVO, TKG

Die Rechtsgrundlage ist im Sinne von Art. 6. Abs. 1. DSGVO und § 96 Abs. 3 TKG Ihre Einwilligung.

Name – Identifizierung, Anrede

E-Mail-Adresse – Die E-Mail-Adresse dient der Kommunikation zwischen unser Unternehmen und Ihnen, hierher versenden wir die Newsletter und Produktneuheiten.

Einwilligung der betroffenen Person bis auf Widerruf.

Datenverarbeitung in Bezug auf den Warenversand

Das Ziel der Datenverarbeitung beim Warenversand ist, dass wir die bestellte Ware Ihrem Bedarf entsprechend mit unserem Vertragspartner an Sie versenden.

Einwilligung der betroffenen Person (Art. 6. Abs. 1. DSGVO)

Name – Identifizierung

Adresse – Zustelladresse der bestellten Produkte.

Telefonnummer – Dass der Zusteller mit dem Auftraggeber in Kontakt treten kann.

Der Verantwortliche verarbeitet die Daten bis zur Zustellung der bestellten Ware, sowie mit einer eventuellen ausdrücklichen Einwilligung der betroffenen Person bis zur Veranlassung der Löschung der Daten, im Interesse der flexiblen Bearbeitung zukünftiger Aufträge.

Datenverarbeitung in Bezug auf eine Registrierung

Mit der Speicherung der bei der Registrierung angegebenen Daten kann der Verantwortliche eine bequemere Dienstleistung gewährleisten (z.B. müssen die Daten der betroffenen Person bei einem erneuten Kauf nicht wiederholt angegeben werden).

Einwilligung der betroffenen Person (Art. 6. Abs. 1. DSGVO)

Name – Identifizierung, Anrede

E-Mail-Adresse – Die E-Mail-Adresse dient der Kommunikation zwischen unser Unternehmen und Ihnen. Hierher versenden wir Nachrichten über den Status Ihrer Bestellung sowie die Informationen bezüglich der Registrierung.

Adresse – Die Angabe der Adresse ist wegen der Beschleunigung des Bestellprozesses notwendig.

Telefonnummer – Sie ist im Interesse des direkten Kontaktes notwendig.

Steuernummer bei Firmen – Die Steuernummer dient des schnelleren Prozesses der Rechnungslegung.

Eigenschaften der bestellten Produkte – Beschleunigt den wiederholten Kauf und wir können ähnliche oder verwandte Produkte anbieten sowie über produktbezogene Aktionen informieren.

Zeitpunkt des Kaufs – Diese Daten werden aus Marketinggründen gespeichert, sowie dass wir Sie bei einer telefonischen Anfrage über das ungefähre Zustelldatum/Übernahmedatum informieren können.

Einwilligung der betroffenen Person bis auf Widerruf.

Datenverarbeitung in Bezug auf Bestellungen, Rechnungslegung, Eintreibung von Zahlungsforderungen und die Ausstellung von Rechnungen

Einwilligung der betroffenen Person (Art. 6. Abs. 1. DSGVO)

Name – Identifizierung

E-Mail-Adresse – Hierher versenden wir die mit der Bestellung zusammenhängenden Nachrichten.

Vollständige Adresse (Ort, Postleitzahl, Adresse) – Die für die Zustellung sowie die für die Ausstellung der erforderlichen Dokumente notwendigen Daten.

Telefonnummer, IP-Adresse und Datum des Besuchs

Typ des Betriebssystems und der Suchmaschine – Diese Daten sind für die Entwicklung unseres Webshops und der Errichtung einer bequemeren Anwenderoberfläche erforderlich.

Steuernummer bei Firmen – Für die Ausstellung von Dokumenten der Rechnungslegung notwendige Daten.

Einwilligung der betroffenen Person bis auf Widerruf.

Bei Fehlendem Wiederruf gemäss § 1486 ABGB  3 Jahre nach der Erfüllung der Bestellung. Ungeachtet eines Widerrufs der Einwilligung können personenbezogene Daten weiterhin verarbeitet werden, wenn es für die Erfüllung des Vertrags oder der Geltendmachung einer Forderung notwendig ist (DSGVO).

Wenn der Verantwortliche gemäss BAO verpflichtet ist die Daten aufzubewahren, wird der Verantwortliche unabhängig von der Einwilligung der betroffenen Person die Daten nach 7 Jahren ab der Auflösung des Kundenkontos  löschen.

In der Praxis tritt dieser Fall ein, wenn die Daten Bestandteil der Buchhaltung sind, z.B. diese in den Dokumenten des Vertragsabschlusses zwischen dem Verantwortlichen und Kunden (z.B. in der Bestellung) oder den ausgestellten Rechnungen enthalten sind.

Meinungsäusserung, Bewertung

Einwilligung der betroffenen Person (Art. 6. Abs. 1. DSGVO)

Name – Überflüssige Datenverarbeitung.

E-Mail-Adresse – Bei Beschwerden oder negativen Erfahrungen versenden wir als Marketingmassnahme E-Mails um unseren Bestellprozess verbessern zu können.

Typ des Betriebssystems und der Suchmaschine – Aus IT-Gründen für die Entwicklung unserer Seiten und  Sicherstellung eines uneingeschränkten Erlebnisses des Anwenders notwendig.

Einwilligung der betroffenen Person bis auf Widerruf.

Sachbearbeitung, Beschwerde

Einwilligung der betroffenen Person (Art. 6. Abs. 1. DSGVO)

Name – Identifizierung

E-Mail-Adresse – Kontaktaufnahme für die Versendung von Protokollen und sonstigen Dokumenten.

Telefonnummer – Für den Kontakt erforderlich.

Anschrift – Für den Versand von ausgestellten Rechnungen, Formularen und Werbegeschenken erforderlich.

Gemäss BAO

Stellenbewerbung

Einwilligung der betroffenen Person (Art. 6. Abs. 1. DSGVO)

Name – Identifizierung, Anrede

E-Mail-Adresse – Kontaktaufnahme und Kontaktpflege.

Telefonnummer – Für den direkten Kontakt erforderlich.

Anschrift – Für die Zustellung von Verträgen und schriftlichen Informationen erforderlich, falls der Arbeitsort nicht der Hauptsitz ist (Frankenau 80, 7361 Frankenau).

Geburtsort, -datum – Identifizierung, bei erfolgreicher Bewerbung sind diese Daten für die Anmeldung erforderlich.

Andere, von Ihnen angegebene Daten.

Bei erfolgreicher Bewerbung 3 Monate nach Auflösung des Dienstverhältnisses.

Bei nicht erfolgreichen  Bewerbungen werden die Daten nur in dem Fall gespeichert, wenn die betroffene Person dazu ausdrücklich ihre Einwilligung erteilt.

Durch automatisierte Datenverarbeitung getroffene Entscheidung

Nach der automatisierten Datenverarbeitung werden die eine erfolgreiche Bestellung bestätigenden Schreiben versendet. In diesem Zusammenhang versenden wir an die von Ihnen vorher bekanntgegebene E-Mail-Adresse ein automatisch generiertes E-Mail um Sie vom Erhalt Ihrer Bestellung zu informieren.

Die zur Datenverarbeitung berechtigten Personen

Der Verantwortliche nimmt für die Erledigung der mit der Datenverarbeitung zusammenhängenden technischen Aufgaben die in der folgenden Tabelle gelisteten Auftragsverarbeiter in Anspruch. Die bezüglich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entstehenden Rechte und Pflichten des Auftragsverarbeiters werden im Rahmen der DSGVO sowie der auf Datenverarbeitung bezogenen gesonderten Gesetze vom Verantwortlichen festgelegt. Für die Rechtmässigkeit der von ihm erteilten Anweisungen ist der Verantwortliche verantwortlich. Der Auftragsverarbeiter darf im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung keine definitiven Entscheidungen treffen, die ihm bekanntgewordenen personenbezogenen Daten darf er nur gemäss den Bestimmungen des Verantwortlichen verarbeiten, er darf im eigenen Interesse keine Datenverarbeitung ausüben, ausserdem hat er die personenbezogenen Daten gemäss den Bestimmungen des Verantwortlichen zu speichern und aufzubewahren.

Name und Erreichbarkeit des Auftragsverarbeiters

Die dem Auftragsverarbeiter bekannten personenbezogenen Daten und die während der Datenverarbeitung ausgeübte Tätigkeit

Dauer der Datenverarbeitung

DATENVERARBEITUNG IM SINNE DER SPEICHERUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

ShopRenter.hu Kft.

Telefon: +36 1 234 5012

E-Mail: info@shoprenter.hu

Die vom Anwender über die Webseite angegebenen personenbezogenen Daten.

Name – Identifizierung

Adresse – Zustelladresse für das Paket.

Telefonnummer – Kontakt mit dem Zusteller.

Der Auftragsverarbeiter speichert die personenbezogenen Daten auf der Grundlage des zwischen ihm und dem Verantwortlichen abgeschlossenen Vertrags.

Er ist nicht berechtigt Kenntnis über personenbezogene Daten zu erlangen. – DIE DAUER DER DATENVERARBEITUNG: BIS AUF WIDERRUF DER EINWILLIGUNG.

DATENVERARBEITUNG BEZÜGLICH WARENVERSAND

GLS General Logistics Systems Hungary Csomag.Logisztikai Kft.

H-2351 Alsónémedi, GLS Európa u. 2.

Ungarn

Die vom Anwender über die Webseite angegebenen personenbezogenen Daten.

Name – Identifizierung

Adresse – Zustelladresse für das Paket.

Telefonnummer – Kontakt mit dem Zusteller.

Dauer der Datenverarbeitung, Frist der Löschung der Daten: bis zur Abwicklung der Zustellung. – DIE DAUER DER DATENVERARBEITUNG: BIS AUF WIDERRUF DER EINWILLIGUNG.

General Logistics Systems Austria GmbH

Traunuferstraße 105a

A-4052 Ansfelden

Die vom Anwender über die Webseite angegebenen personenbezogenen Daten.

Name – Identifizierung

Adresse – Zustelladresse für das Paket.

Telefonnummer – Kontakt mit dem Zusteller.

Dauer der Datenverarbeitung, Frist der Löschung der Date: bis zur Abwicklung der Zustellung. – DIE DAUER DER DATENVERARBEITUNG: BIS AUF WIDERRUF DER EINWILLIGUNG.

DHL FREIGHT  

DHL Global Forwarding (Austria) GmbH
Feldkirchenstrasse 20
A-8401 Kalsdorf


 

Die vom Anwender über die Webseite angegebenen personenbezogenen Daten.

Name – Identifizierung

Adresse – Zustelladresse für das Paket.

Telefonnummer – Kontakt mit dem Zusteller.

Dauer der Datenverarbeitung, Frist der Löschung der Date: bis zur Abwicklung der Zustellung. – DIE DAUER DER DATENVERARBEITUNG: BIS AUF WIDERRUF DER EINWILLIGUNG.

DHL Freight Magyarország Kft

BUD International Airport, DHL building (264)

H-1185 Budapest

Ungarn

Die vom Anwender über die Webseite angegebenen personenbezogenen Daten.

Name – Identifizierung

Adresse – Zustelladresse für das Paket.

Telefonnummer – Kontakt mit dem Zusteller.

Dauer der Datenverarbeitung, Frist der Löschung der Date: bis zur Abwicklung der Zustellung. – DIE DAUER DER DATENVERARBEITUNG: BIS AUF WIDERRUF DER EINWILLIGUNG.

DATENVERARBEITUNG BEZÜGLICH VERSENDUNG VON NEWSLETTERN

Webgalamb

H-1106 Budapest, Fehér út 10.

Tel.: +36 20 222 0011

E-Mail: info@webgalamb.hu, kapcsolat@webgalamb.hu

Name – Identifizierung, Anrede

E-Mail-Adresse – Die E-Mail-Adresse ist für den Kontakt zwischen Ihnen und unser Unternehmen erforderlich, hierher versenden wir Newsletter und Infos über Produktneuheiten.

Der Auftragsverarbeiter wirkt auf der Grundlage eines Vertrages zwischen ihm und dem Verantwortlichen beim Versenden der Newsletter mit. In diesem Zusammenhang verarbeitet der Auftragsverarbeiter den Namen und die E-Mail-Adresse der betroffenen Person im in die für das Versenden des Newsletters erforderlichen Masse, diese werden auf Wunsch der betroffenen Person unverzüglich gelöscht.

Empfänger der Datenweiterleitung

Bank Burgenland

Hauptplatz 11

7400 Oberwart

Umfang der weitergeleiteten Daten im Interesse der Abwicklung von Onlinezahlungen:

Rechnungsempfänger – Wird zur Identifizierung angegeben.

Rechnungsadresse – Die vom Auftragsverarbeiter versendeten Briefe werden an die angegebene Adresse zugestellt (ausgestellte Belege und Bescheide).

Zahlungsbetrag – Im Interesse der Erfüllung der gegenüber dem Verantwortlichen bestehenden Verpflichtung wird dieser dem Auftragsverarbeiter angegeben.

Dauer der Datenverarbeitung, Frist der Löschung der Daten: Erstreckt sich bis zur Abwicklung der Onlinezahlung sowie solange bis die betroffene Person keinerlei Zahlungsverpflichtungen gegenüber dem Verantwortlichen hat.

Versendung von Werbemails

Der Verantwortliche verschickt, an die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, Werbung oder Newsletter beinhaltende Nachrichten nur bei ausdrücklicher Einwilligung des Anwenders in den rechtlichen Bestimmungen entsprechenden Fällen und in Art und Weise.

Die registrierende Person stimmt mit der Annahme dieser AVB zu, dass der Verantwortliche über jegliches im Webshop vertriebene Produkt Informationen oder marketingdienliche Newsletter versendet. Als marketingdienliche Newsletter zählen Werbungen, Aktionsangebote und andere über die vom Verantwortlichen vertriebenen Produkte erteilten Informationen.

Der Anwender kann sich vom Newsletter jederzeit mit der Verwendung des am Ende des Newsletters positionierten Links oder bei den folgenden Stellen abmelden:

per Brief: Frabex GmbH, Frankenau 80, 7361 Frankenau

per E-Mail: info@frabex.com

Falls der Abmeldelink am Ende des Newsletters die Daten des Anwenders nicht automatisch löscht und die betroffene Person deswegen ihren Wunsch über eine Löschung per Post oder per E-Mail mitteilt, ist der Verantwortliche verpflichtet ab der Bekanntmachung schnellstmöglich, aber höchstens innerhalb von 1 Werktag die Daten der betroffenen Person zu löschen.

Informationen bezüglich der Verwendung von Cookies

Was ist ein Cookie?

Der Verantwortliche verwendet beim Besuch auf der Webseite sogenannte Cookies. Ein Cookie ist ein aus Buchstaben und Ziffern bestehendes Informationspaket, das unsere Webseite über Ihre Suchmaschine mit dem Ziel versendet, dass gewisse Einstellungen gespeichert werden, die Benutzung unserer Webseite erleichtert wird und hilft uns dabei einige relevante, statistische Informationen über unsere Besucher zu sammeln. Die Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und sind für die Identifizierung einzelner Anwender nicht geeignet. Die Cookies beinhalten oft eine solche individuelle Identifikation – geheime, zufällig generierte Zahlenreihe – die von Ihrem Gerät gespeichert wird. Einige Cookies verfallen nach der Schliessung der Webseite, einige werden auf Ihrem Gerät für einen längeren Zeitraum gespeichert.

Rechtlicher Hintergrund und Grundlage der Cookies:

Als Hintergrund dient die DSGVO und § 96 Abs. 3 Telekommunikationsgesetz 2003 (TKG 2003). Die rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung ist gemäss DSGVO Ihre Einwilligung.

Die wichtigsten Eigenschaften der von der Webseite verwendeten Cookies:

Google Analytics Cookie: Google Analytics ist das Analysewerkzeug von Google und hilft der Webseite und den Eigentümern der Anwendungen ein genaueres Bild von den Tätigkeiten der Besucher zu bekommen. Die Dienstleistung kann Cookies verwenden um Informationen zu sammeln und Berichte aus den auf die Anwendung der Webseite bezogenen statistischen Daten zu erstellen, ohne die einzelne Identifizierung der Anwender für Google. Das von Google Analytics am häufigsten verwendete Cookie ist das „_ga“ Cookie. Neben den aus den statistischen Daten zur Anwendung der Webseite erstellten Berichten kann Google Analytics – zusammen mit einigen vorher vorgestellten Werbecookies – auch dafür verwendet werden, dass wir relevantere Werbung in den Google Produkten (z.B. in der Google Suche) und sonst im Internet platzieren.

Die zur Funktionsfähigkeit streng erforderlichen Cookies: Diese Cookies sind für die Benutzung der Webseite unverzichtbar und ermöglichen die Benutzung der grundlegenden Funktionen der Webseite. Beim Fehlen dieser können Sie viele Funktionen der Webseite nicht verwenden. Die Lebensdauer dieser Cookies beschränkt sich ausschliesslich auf die Dauer des Arbeitsvorgangs.

Cookies die der Verbesserung des Anwendungserlebnisses dienen: Diese Cookies sammeln Informationen über die Benutzung der Webseite durch den Anwender, z.B. welche Seiten er am häufigsten besucht oder welche Fehlermeldungen er von der Webseite erhält. Diese Cookies sammeln keine Informationen die den Besucher identifizieren, sie arbeiten mit allgemeinen, namenlosen Informationen. Die hierdurch gewonnenen Informationen verwenden wir für die Leistungsverbesserung der Webseite. Die Lebensdauer dieser Cookies beschränkt sich ausschliesslich auf die Dauer des Arbeitsvorgangs.

Cookies für den Arbeitsvorgang: Diese Cookies speichern den Aufenthaltsort, die Sprache der Suchmaschine und die Zahlungswährung des Besuchers, ihre Lebensdauer endet mit der Schliessung der Suchmaschine oder in maximal 2 Stunden.

Referer Cookies: Sie speichern von welcher externen Seite der Besucher auf die Webseite gelangt ist. Ihre Lebensdauer endet mit der Schliessung der Webseite.

Cookies für das zuletzt betrachtete Produkt: Speichern die Produkte, die der Besucher zuletzt angesehen hat. Ihre Lebensdauer beträgt 60 Tage.

Cookies für die zuletzt angesehene Kategorie: Speichern die zuletzt angesehene Kategorie. Ihre Lebensdauer beträgt 60 Tage.

Warenkorb-Cookie: Speichert die Produkte im Warenkorb. Die Lebensdauer beträgt 365 Tage.

Seite verlassen #2 Cookie:  Gemäss der Option #2 wird der Besucher vom System nach 90 Tagen entfernt. Die Lebensdauer beträgt 90 Tage.

come_from Umleitung des Eintritts. Die Lebensdauer beträgt 10 Minuten.

Currency: Speichert die Zahlungswährung des Käufers. Die Lebensdauer beträgt 30 Tage.

Wir weisen Sie darauf hin, dass bei Ihrem Besuch auf www.frabex.at allgemeine Daten gesammelt werden, die als nicht personenbezogene Daten, d.h. Informationen, die nicht mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können, gespeichert werden.

Obige Informationen werden anonym analysiert. Diese Informationen verwenden wir ausschliesslich für die Perfektionierung der Attraktivität, des Inhalts und Anwendbarkeit der Webseite. Mit diesen Informationen können Sie nicht identifiziert werden, wir sammeln lediglich über Ihre Gewohnheiten in Bezug auf Kauf und Seitenbenutzung Informationen für die Entwicklung unserer Webseite.

Falls Sie die Benutzung von Cookies nicht akzeptieren, werden bestimmte Funktionen für Sie nicht zur Verfügung stehen. Solche sind z.B. die Speicherung des Warenkorbinhalts. Über die Löschung von Cookies erhalten Sie auf folgenden Links weitere Informationen:

  • Internet Explorer:
    http://windows.microsoft.com/en-us/internet-explorer/delete-manage-cookies#ie=ie-11
  • Firefox:
    https://support.mozilla.org/en-US/kb/cookies-information-websites-store-on-your-computer
  • Chrome:
    https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=en

Mit von Dritten betriebenen Webseiten sowie mit Dritten tauschen wir keine Cookies aus.

Massnahmen zur Datensicherheit

Der Verantwortliche ergreift im Interesse der Datensicherheit alle ihm zumutbaren, erforderlichen Massnahmen, sorgt für entsprechenden Schutz, insbesondere gegen unberechtigten Zugriff, Änderung, Weiterleitung, Veröffentlichung (Bekanntgabe), Löschung oder Vernichtung sowie unabsichtliche Vernichtung oder Beschädigung. Der Verantwortliche sorgt für die Datensicherheit mit entsprechenden technischen (z.B. logischem Schutz insbesondere der Verschlüsselung der Passwörter und Kommunikationskanäle) und organisatorischen (physischem Schutz, insbesondere über die Datenschutzschulung, der Informations-Zugriffseinschränkung der Arbeitnehmer des Verantwortlichen) Massnahmen.

Wir bitten Sie um Unterstützung bei der Bewahrung der Informationen, dadurch dass Sie keinen offensichtlichen Usernamen bzw. Passwort verwenden, sowie Ihr Passwort regelmässig ändern und ausserdem bitten wir Sie Ihr Passwort nicht für andere Personen zugänglich zu machen.

Ihre Rechte im Rahmen der Datenverarbeitung

Folgende Rechte stehen Ihnen während der Dauer der Datenverarbeitung zu:

  • Auskunftsrecht,
  • das Recht zur Datenberichtigung,
  • das Recht zur Datenlöschung,
  • das Recht zur Dateneinschränkung,
  • Widerspruchsrecht.

Sie können während der Dauer der Datenverarbeitung vom Verantwortlichen eine Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Der Verantwortliche informiert Sie ab der Einreichung des Ansuchens innerhalb von kürzester Zeit, höchstens innerhalb von 30 Tagen schriftlich, allgemein verständlich über die verarbeiteten Daten, das Ziel, die Rechtsgrundlage, die Dauer der Datenverarbeitung, im Weiteren – falls auch eine Weiterleitung der Daten stattgefunden hat – darüber, wer und aus welchem Grund die Daten bekommen oder bekommen haben.

Falls Sie Ihr Auskunftsrecht in Anspruch nehmen möchten, wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten.

Sie können innerhalb der Dauer der Datenverarbeitung beantragen, dass der Verantwortliche Ihre personenbezogenen Daten berichtigt. Der Verantwortliche kommt Ihrem Antrag spätestens innerhalb von 15 Tagen nach.

Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, diesem Antrag kommt der Verantwortliche spätestens innerhalb von 15 Tagen nach. Das Recht zur Löschung bezieht sich nicht auf Fälle, in denen der Verantwortliche auf der Grundlage von gesetzlichen Bestimmungen zur Datenspeicherung verpflichtet ist sowie auch in denen der Verantwortliche gemäss DSGVO berechtigt ist die Daten weiter zu verarbeiten (z.B. im Zusammenhang mit der Rechnungslegung).

Sie können eine Einschränkung der personenbezogenen Daten beim Verantwortlichen beantragen, falls die endgültige Löschung der Daten die rechtmässigen Interessen der betroffenen Person verletzen würden. Die so eingeschränkten personenbezogenen Daten können ausschliesslich solange verarbeitet werden, bis das Ziel aufrecht ist, das eine Löschung der personenbezogenen Daten ausgeschlossen hat.

Sie können gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen

  • wenn die Verarbeitung oder Weiterleitung der personenbezogenen Daten ausschliesslich zur Erfüllung einer auf den Verantwortlichen bezogenen rechtlichen Verpflichtung oder zur Geltendmachung berechtigter Interessen des Verantwortlichen, Datenempfängers oder Dritter notwendig ist, ausser es handelt sich um eine verpflichtende Datenverarbeitung und in Fällen gemäß DSGVO.
  • wenn die Verwendung oder Weiterleitung der personenbezogenen Daten – ohne Ihre Einwilligung – aus Gründen einer direkten Geschäftstätigkeit, Meinungsumfrage oder wissenschaftlichen Forschung erfolgt.

Der Verantwortliche wird den Wiederspruch innerhalb kürzester Zeit ab der Einreichung des Antrages, aber höchstens innerhalb von 15 Tagen überprüfen, bezüglich Begründetheit eine Entscheidung treffen und Sie über diese Entscheidung schriftlich informieren. Wenn der Verantwortliche den Antrag der betroffenen Person auf Berichtigung, Einschränkung oder Löschung nicht erfüllt, wird er innerhalb von 25 Tagen ab Erhalt des Antrages schriftlich oder mit der Einwilligung der betroffenen Person elektronisch die sachlichen und rechtlichen Gründe der Ablehnung des Antrages auf Berichtigung, Einschränkung oder Löschung mitteilen.

Datenschutzbeauftragter

Falls Sie Probleme oder Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten haben, erhalten Sie genaue und vollständige Informationen von unserem Datenschutzbeauftragten. Bitten wenden Sie sich in diesen Fällen mit Vertrauen an diese Person. Der Datenschutzbeauftragte beantwortet Ihre Fragen in jedem Fall schriftlich innerhalb von 10 Tagen nach der Kontaktaufnahme.

Name: Zsolt Szabados

E-Mail-Adresse: zsolt.szabados@frabex.com

Telefon: +43 3352 38071  

Rechtsmittel

Falls Ihrer Meinung nach der Verantwortliche irgendeine gesetzliche Bestimmung in Bezug auf die  Datenverarbeitung verletzt oder einen Ihrer Anträge nicht erfüllt hat, können Sie bei der Österreichischen Dateschutzbehörde (Wickenburggasse 8, 1080 Wien; E-Mail: dsb@dsb.gv.at) im Interesse einer Behebung vermeintlicher unrechtmässiger Datenverarbeitung ein Prüfverfahren einleiten.

Ausserdem informieren wir Sie darüber, dass Sie im Falle der Verletzung gesetzlicher Bestimmungen in Bezug auf die Datenverarbeitung oder der Nichterfüllung eines Ihrer Anträge seitens des Verantwortlichen gegen den Verantwortlichen das Gericht anrufen können.

Update, Verfügbarkeit der Erklärung

Der Verantwortliche behält sich das Recht vor, diese Erklärung einseitig zu ändern. In diesem Zusammenhang empfiehlt sich der regelmässige Besuch der www.frabex.at Webseite um die Änderungen verfolgen zu können. Die gültige Fassung der Erklärung kann hier kontinuierlich gelesen und von hier gespeichert werden.

Datenschutzerklärung (PDF)

Direktsuche
Produktvergleicher
Sprache
English en
German de
Webshop
Wie können wir Ihnen helfen?
info@frabex.com

+43 676 435 75 70 
+43 676 637 22 39
  

Icons
Chat